Projekt WOHNTRAUM Heidelberg

Die Reinhard Unternehmensgruppe (RUG) hat gemeinsam mit den Darmstädter Entwicklern Biskupek-Scheinert und Jöckel Projektentwicklung die Cityraum GmbH & Co. KG gegründet. Diese Projektgesellschaft soll künftig die Entwicklung von großflächigen Wohn- und Gewerbeprojekten übernehmen. Erstes Vorhaben ist ein Projekt  in Heidelberg-Rohrbach, wo die Cityraum auf einem ca. 7.500 m² großen Grundstück in der Brechtelstraße rund 100 Wohneinheiten mit Kindertagesstätte und Tiefgarage errichten wird. Dem Projekt ging ein neu entwickelter Bebauungsplan und ein architektonischer Gestaltungswettbewerb voraus.

Die Bebauung wird insgesamt sechs Gebäude umfassen, die durch ihre winkel- und riegelförmige Anordnung ein in sich geschlossenes Quartier bilden. Im Inneren des Quartiers entstehen so attraktive, grüne Freiflächen mit Campus-Charakter und hoher Aufenthaltsqualität. Bisher wurde das Grundstück durch einen REWE-Lebensmittel- und Getränkemarkt genutzt, der nun in das neue Nahversorgungszentrum in der Nachbarschaft umzieht. Danach kann im Januar 2014 mit den Bauarbeiten für das neue Stadtquartier begonnen werden.

Mit der Planung und Realisierung des Areals wurde das Architekturbüro Spurk + Karg (Darmstadt) beauftragt. Unter Berücksichtigung der Marktgegebenheiten ist aktuell geplant, das Projekt zur Hälfte als Mietobjekt an einen Globalinvestor und die verbleibenden Einheiten als Eigentumswohnungen an Privatnutzer zu verkaufen. Während der Globalverkauf in Eigenregie erfolgt, übernimmt das ortsansässige Maklerhaus Kraus Immobilien die Vermarktung des Objektes im Einzelverkauf. Verkaufsstart ist im Oktober 2013.

Die Presseartikel zum Download finden Sie hier.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen